18.05.2018, Quelle: KTP, Kategorie: Kultur/Freizeit

„Klavierkonzert Romantik pur“ mit Aleksandra Mikulska

Kaum jemand spielt so innig, so intensiv und feinfühlig wie Aleksandra Mikulska. Bei ihrem Klavierkonzert am Sonntag, den 3. Juni 2018 um 16 Uhr, im Jagdschloss Graupa bringt die international prämierte Pianistin mit romantischen Kompositionen von Frédéric Chopin, Franz Liszt und Ludwig van Beethoven die Zuhörer zum Träumen.

Aleksandra Mikulska studierte an der Hochschule für Musik Karlsruhe und gehört zu den bedeutendsten Vertretern einer jungen Generation von Ausnahmepianisten. Die von Frédéric Chopin einst für das Klavierspiel geforderten Eigenschaften verkörpert sie in höchstem Maße: Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und eine makellose, transparente Spieltechnik.

Aleksandra Mikulska vereint die musikalischen Traditionen der Länder Polen, Deutschland und Italien zu einem einmaligen, persönlichen Stil. Ein Schwerpunkt ihres künstlerischen Wirkens liegt in der Verbreitung der Musik der großen Komponisten ihrer polnischen Heimat. Zudem ist sie Präsidentin der "Chopin-Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e.V." Auch am Konzertabend in Graupa gewährt sie Einblicke in die noble Klangvielfalt Chopins, unter anderem mit dem ausdrucksstarken Scherzo Nr. 2 in b-Moll. Weitere Schwerpunkte ihres Programms bilden die Sonate c-Moll op. 13 „Pathetique“ von Ludwig van Beethoven sowie die h-Moll Sonate von Franz Liszt.

Eintrittskarten für das Klavierprogramm sind zum Preis von 16 €, ermäßigt 12 €, im Vorverkauf direkt in den Richard-Wagner-Stätten Graupa (03501-4619650), im TouristService Pirna (03501-556 446) sowie an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.ticket.pirna.de erhältlich.


Kontakt

Kontakt

Postanschrift

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Richard-Wagner-Stätten Graupa
Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna OT Graupa

Telefon: 03501 461 965-0
E-Mail: wagnerstaetten@pirna.de

Öffnungszeiten

Karfreitag bis 31. Oktober
Di – Fr: 11 – 17 Uhr
Sa/So/feiertags: 10 – 18 Uhr

1. November bis Gründonnerstag
Di – Fr: 11 – 17 Uhr
Sa/So/feiertags: 10 – 17 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung.

Newsletter

Hier können Sie den
Newsletter abonnieren.
Sie erhalten dann die nächste Ausgabe.