Möchten Sie mehr zur Geschichte des Jagdschlosses wissen?

Er verbrachte 10 Wochen Urlaub im damaligen Schäfer´schen Gut. In dieser Zeit skizzierte Wagner die Oper „Lohengrin“. In dieser Oper dreht sich alles um das Fürstentum Brabant, Elsa - die Tochter des Fürsten, ihr jüngerer Bruder - Gottfried, einen Schwan und den Schwanenritter Lohengrin.
Der Schwan mit seiner kraftvollen Symbolik wird später das Wappentier von Graupa und das Schäfer´sche Gut, in dem Wagner und seine Frau nächtigten wird heute das Lohengrinhaus genannt.
Seit 1907 ist das Lohengrinhaus als älteste authentische museale Wagner-Stätte der Welt Besuchern zugänglich und ist neben dem Jagdschloss der zweite Teil der Richard-Wagner-Stätten.

Das Jagdschloss Graupa erhielt den heutigen Namen aber aufgrund der Nutzung in einer Zeit davor, denn um 1755 gelangte das Anwesen mit den Ländereien als „Schatullen Gut“ an die Wettiner. Kurfürst Friedrich August II., Sohn August der Starken, wertete das Anwesen als Jagdschloss „Raupenberg“ in barocker Gestalt auf. Ein Wildgehege, ein Tiergarten, Kirsch- und Kernobstbaumalleen, Obstgärten, Rebhuhn Zucht, Weingarten, Schäferei sind nur einige zugehörige Gewerke. Die Herrschaft traf sich hier und ging in den Graupner Wäldern jagen. Abschließende Feierlichkeiten der Herrschaft fanden auch in diesem Anwesen, dem heutigen Jagdschloss Graupa statt.

Zu Wagners Zeit war das Jagdschloss königliches Kammergut, also Staatseigentum des Königs von Sachsen. Es diente als Amts- und Wohnsitz des Försters des Pillnitzer Revieres. Zu dieser Zeit 1839 wurde auch der turmartige Aufbau (Glockenturm) auf das Haus gebaut. Verheerend war ein Feuer 1875, welches Teile des Ortes Graupa und fast alle Wirtschaftsgebäude des Anwesens vernichtete und heute nur noch das Haupthaus, die Tenne und die Remise übrig ließ.

« zurück

Kontakt

Kultur- und Tourismus-
gesellschaft Pirna mbH
Veranstaltungsbüro
Am Markt 7
01796 Pirna

Telefon: 03501 556 453
mail: antje.poetschke@pirna.de

 

 

Hochzeitstauben Service Dresden

       Hochzeitstauben Service