Richard Wagner Spiele

Kategorie: Festival/Konzert

Richard Wagner Spiele

Beschreibung

Freiheit – schöner Götterfunken – eine multimediale Ode an die Freiheit

Sie ist die Europahymne: Im Beethoven-Jahr und zum 30jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit widmen die RICHARD WAGNER SPIELE der Ode "An die Freude" ein eigenes Programm:

Im Mittelpunkt stehen 10 verschiedene Vertonungen des Gedichtes, von Naumann bis Beethoven. Dargeboten von einem Klavierquintett und einem Sängerquartett. Und Schiller kommt! Nach Dresden! Christian Gottfried Körner und seine Familie boten dem angehenden Dichter und flüchtigen Militärarzt Friedrich Schiller ihr Sommerhaus am Elbhang als Dichterrefugium an. Dieser bleibt. Fast drei Jahre. Er schreibt den „Don Carlos“ und eben die heutige Europa-Hymne „Ode an die Freude“. Er zeichnet die ersten Comics der Literaturgeschichte. Er rappt über „Waschweiber“ und dichtet, dichtet, dichtet und lebt! „Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“ - unter diesem Arbeitsmotto versammelt dieses Programm enthusiastische Texte, Lieder, Musiken und Bilder zum Thema “Freiheit“ von Schiller, Gottfried Körner und anderen Künstlern dieser Zeit.

Regie, Produktion, Spiel: Johannes Gärtner, CERCA DIO

Musikalische Leitung: Cornelius Volke

Zeitraum der Veranstaltung

Sa, 11.07.2020, 20:00 bis 21:30 Uhr

Veranstaltungsort

Richard-Wagner-Stätten Graupa
Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna

Angaben zum Veranstalter

CERCA DIO - Johannes Gärtner
Erster Steinweg 17 -
01326 Dresden
E-Mail: info@richard-wagner-spiele.de
Internet: www.richard-wagner-spiele.de

Kontakt

Postanschrift

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Richard-Wagner-Stätten Graupa
Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna OT Graupa

Telefon: 03501 461 965-0
E-Mail: wagnerstaetten@pirna.de

Öffnungszeiten

Karfreitag bis 31. Oktober
Di – Fr: 11 – 17 Uhr
Sa/So/feiertags: 10 – 18 Uhr

1. November bis Gründonnerstag
Di – Fr: 11 – 17 Uhr
Sa/So/feiertags: 10 – 17 Uhr

Sonderöffnungszeiten
24. Dezember: 10 - 14 Uhr
25. und 26. Dezember: 13 - 17 Uhr
31. Dezember: 13 - 17 Uhr
1. Januar: 13 - 17 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung.

Newsletter

Hier können Sie den
Newsletter abonnieren.
Sie erhalten dann die nächste Ausgabe.