Kinderquiz

Kinderquiz

LIEBE KINDER!

Wir wollen Euch neugierig machen auf unser Museum. Es ist einem Komponisten gewidmet, der vor über 200 Jahren geboren ist. Sein Name ist Richard Wagner. Er ist noch heute berühmt. Seine Musik wird auf der ganzen Welt gespielt. Es gibt sogar ein Haus, wo nur seine Musik erklingt: das Festspielhaus in Bayreuth. Vor über 160 Jahren reiste Richard Wagner gemeinsam mit seiner Frau Minna und dem kleinen Hund Peps nach Graupa in den Sommerurlaub. Deswegen entstand hier ein Museum. Viele Menschen kommen nach Graupa, um diesen Ort kennen zu lernen.

Vielleicht seid auch Ihr mit Euren Eltern bald unsere Gäste.

Wenn Ihr die nachfolgenden Fragen richtig beantwortet, erfahrt Ihr den Namen der Oper, die Richard Wagner in Graupa entwarf.

Aus dem Lösungswort jeder der neun nachfolgenden Fragen benötigt ihr einen Buchstaben. Die Nummer der Frage gibt Euch an, an welche Stelle des Gesamtlösungswortes Ihr den entsprechenden Buchstaben setzen müsst.

Gesamtlösungswort:

Gesamtlösungswort
___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___
1 2 3 4 5 6 7 8 9
  1. Als Richard Wagner in Graupa seinen Urlaub verlebte, wohnte er in einem Bauernhaus. Neben dem Haus stand eine Scheune. Im Haus wohnten Menschen und Tiere unter einem Dach. Wie heißt der Raum, in dem die Tiere untergebracht waren?
    Demgemäß bezeichnete man das Haus auch als ein Wohn-_ _ _ _ _-Gebäude.

    Antwort:  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 4. oder 5.  Buchstaben.
     
  2. Welches Verkehrsmittel, das wir heute oft nutzen, um von einem Ort zum anderen zu fahren, gab es zu Lebzeiten von Richard Wagner noch nicht?

    Antwort:  __  __  __  __
    Du brauchst den 4. Buchstaben.
     
  3. Richard Wagner ist in Leipzig geboren. Als sein Vater verstarb und die Mutter noch einmal geheiratet hat, zog die Familie nach Dresden. Dort verlebte er seine Kindheit und ging auch zur Schule. Als er 14 Jahre alt war, zog die Familie wieder nach Leipzig. Jahre später kehrte er als Hofkapellmeister nach Dresden zurück. In welchem heutigen Bundesland liegen die Städte Leipzig und Dresden?

    Antwort:  __  __  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 4. Buchstaben.
     
  4. Lieder kann man singen oder auf einem Instrument spielen. Es gibt aber auch Musikstücke, die von vielen Instrumenten gleichzeitig gespielt werden.
    Wie nennt man eine große Gruppe von Musikern, die unter Leitung eines Dirigenten gemeinsam musizieren?

    Antwort:  __  __  __  __  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 5. oder 8. Buchstaben.
     
  5. Richard Wagner war ein Mann, der sich Musik ausdachte und sie aufschrieb. So kann man noch heute seine Musik spielen und hören, obwohl er schon vor vielen Jahren gestorben ist.
    Wie heißt der Beruf von Richard Wagner?

    Antwort:  __  __  __  __  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 6. Buchstaben.
     
  6. Es gibt eine große Zahl von Instrumenten, die danach unterschieden werden können, ob man sie streicht, bläst oder schlägt.
    Wie heißt das kleinste Streichinstrumente? Die Fachleute nennen es Violine.

    Antwort:  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 1. oder 4. Buchstaben.
     
  7. In Dresden gibt es ein Opernhaus. Dort hat Richard Wagner gearbeitet. Hier wurden drei seiner Opern zum aller ersten Mal vor einem großen Publikum gezeigt. Man sagt dazu, sie wurden uraufgeführt. Wie heißt das Dresdner Opernhaus?

    Antwort:  __  __  __  __  __  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 10. Buchstaben.
     
  8. Richard Wagner liebte das Wandern. Auch von Graupa aus unternahm er lange Spaziergänge  - oft in Begleitung seines kleinen Hundes Peps -, um die Umgebung zu erkunden. Das Gebirge, das sich in der Nähe von Graupa befindet, nennt man Sächsische Schweiz oder Elbsandsteingebirge. Der Name beschreibt seine Nähe zum Fluss Elbe und verweist auf das Material, aus dem es besteht. Wie heißt dieser Stein?

    Antwort:  __  __  __  __  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 8. Buchstaben.
     
  9. Musik kann man - wie Worte und Sätze auch - aufschreiben. Dazu nutzt man keine Buchstaben sondern spezielle Zeichen, die auf Zeilen geschrieben werden. Wie heißen diese Zeichen?

    Antwort:  __  __  __  __  __
    Du brauchst den 1. Buchstaben.

 

Du kommst nicht weiter? Hier gibt es die Lösungen.

« zurück

Kontakt

Postanschrift

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Richard-Wagner-Stätten Graupa
Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna OT Graupa

Telefon: 03501 461 965-0
E-Mail: wagnerstaetten@pirna.de

Öffnungszeiten

Karfreitag bis 31. Oktober
Di – Fr: 11 – 17 Uhr
Sa/So/feiertags: 10 – 18 Uhr

1. November bis Gründonnerstag
Di – Fr: 11 – 17 Uhr
Sa/So/feiertags: 10 – 17 Uhr

Sonderöffnungszeiten
24. Dezember: 10 - 14 Uhr
25. und 26. Dezember: 13 - 17 Uhr
31. Dezember: 13 - 17 Uhr
1. Januar: 13 - 17 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung.

Newsletter

Hier können Sie den
Newsletter abonnieren.
Sie erhalten dann die nächste Ausgabe.