Veranstaltung

Premiere: Lohengrin-Paraphrase für Streichseptett

Das international renommierte Solistenensemble D'Accord spielt nach erfolgreicher CD-Veröffentlichung mit einer "Tristan und Isolde"-Paraphrase eine "Lohengrin"-Bearbeitung am Entstehungsort des Werkes!

Gruppenfoto_Solistenensemble_D'Accord Solistenensemble D'Accord

„D`Accord“, das sind internationale junge Spitzenmusiker, die mit stimmungsvollen und mitreißenden Konzerten Lust auf Live-Musik machen.
Ein besonderer Fokus liegt auf "großer Musik im kleinen Format": interpretiert werden beispielsweise Kammermusik-Arrangements von Opern wie Wagners "Tristan und Isolde" oder "Tannhäuser" sowe Vivaldis "Vier Jahreszeiten" oder Saint-Saens "Karneval der Tiere" in solistischer Besetzung. Das Ensemble gastiert u.a. in der Elbphilharmonie Hamburg, bei den Bayreuther Festspielen oder den Opernfestspielen Heidenheim und trägt seit dem Sommer 2022 seine eigene Akademie.

Nun präsentiert der bewährte und geschätzte Klangkörper eine neue Paraphrase über die Oper "Lohengrin" erstmals am Entstehungsort des Werkes: in den Richard-Wagner-Stätten Graupa!

Termin: Samstag, 11. Mai 2024, 18 Uhr

Tickets zu 25/erm. 20€ erhalten Sie hier.

Gruppenfoto_Solistenensemble_D'Accord Solistenensemble D'Accord