Veranstaltung

WagnerWiese. Ein musikalisches Familienpicknick

Die WagnerWiese lädt aus Anlass des 211. Geburtstages von Richard Wagner Jung und Alt zu einem musikalischen Picknick ein, in diesem Jahr am Jagdschloss Graupa und in Kooperation mit den Dresdner Musikfestspielen.

Wagner-Büste in Graupa

Den Auftakt der WagnerWiese bildet der WagnerWalk: Wagners Ring – „Ein Ring, sie zu knechten“? (Voranmeldung erforderlich). Stimmungsvoll eröffnet der Posaunenchor Lohmen den musikalischen Reigen. Es folgen die Jüngsten aus Graupa und Umgebung, die unter liebevoller Leitung von Pia Buschbeck am Borsberg musizieren. Heiter und beschwingt wird es mit den Elbhanglerchen unter Mitwirkung der Kammersängerin Barbara Hoene. Schließlich laden wir zu Hofgesprächen, bei denen sich Kai Hinrich Müller und Michael Steinberg, New York, über die Geheimnisse von Richard Wagners "Ring" unterhalten. Dabei wird auch Musik nicht zu kurz kommen. Abschließend sorgt der Richard-Wagner-Chor Graupa für gute Stimmung und lädt zum Mitsummen, Fußwippen und Singen ein. Für süßen Genuss sorgen die Chorsänger und Corsängerinnen des Wagner-Chores. Auch an frisch Gegrilltem wird es nicht mangeln. Für die kleinen Gäste gibt es darüber hinaus Bastelangebote, Musikinstrumente zum Anfassen und musikalische Märchen zum Anhören. Wer mag, kann den Tag ab 18 Uhr beim Konzert mit D'Accord (Voranmeldung erforderlich) ausklingen lassen.

Eintritt: 5 €/ Erm. 3 €/ Kinder bis 14 Jahre frei

In diesem Preis sind nicht enthalten der WagnerWalk sowie das Konzert mit D'Accord

Richard Wagner beim imaginären Picknick im Park, mit künstlicher Intelligenz gesehen von MyEdit.